SPORT TO THE PEOPLE

Ingold Rönners Laufträff

Aus unserem Projekt ...

... "mein Ziel: Buchsilauf 10.2" entstand im Mai 2013 ein Laufträff. Die Teilnehmenden des Projektes trainierten damals eisern auf den Buchsilauf hin. Rund um diese motivierte Truppe bildete sich nach und nach der Laufträff. Mittlerweile sind pro Training 30 - 50 Läuferinnen und Läufer dabei, insgesamt über 100.

Unsere Laufträff-Philosophie

Der Laufträff soll ungezwungenes und genussvolles Laufen in der Gruppe ermöglichen. Ein paar Eckpunkte sind dabei wichtig:

  • Der "Laufträff Ingold Rönners" steht allen offen, die Teilnahme an den Trainings ist jederzeit freiwillig.
  • Die Trainings sind so gestaltet, dass die Gruppe gemeinsam laufen kann. Das Gruppenerlebnis steht im Vordergrund. GruppenleiterInnen laufen zuvorderst in ihren Gruppen und geben so das Tempo vor.
  • Gruppenwechsel sind jederzeit möglich.
  • Die Gruppenleiter geben vor dem Training die jeweiligen Lauf-/Trainingsziele sowie die ungefähre Strecke bekannt.
  • Die Teilnehmenden werden in einer Adressliste zusammengefasst. Auf Anfage wird diese Liste den Teilnehmenden zur Verfügung gestellt.
  • Die Teilnahme an den Trainings erfolgt jederzeit auf eigene Gefahr.

Ort / Treffpunkt / Training

  • Dreifach-Sporthalle Mittelholz, Herzogenbuchsee
  • Jeden Donnerstag, 19 - 20.30 Uhr, in vier bis sechs unterschiedlich starken Gruppen.
    Einstieg jederzeit möglich, Schnuppertraining erwünscht.
  • Das Training umfasst nicht "nur" Dauerläufe. Ergänzende Themen wie Kräftigung, Beweglichkeit, Koordination etc. werden integriert. Auch findet laufend eine leichte Periodisierung statt: Im Wechsel heisst das Dauerlauf - Fahrtspiele - Intervalle - Hügelläufe etc. Dabei wird auch die Gruppenstärke berücksichtigt.

Für wen?

  • Läuferinnen und Läufer, welche gerne in einer geführten Gruppe trainieren möchten. Wir laufen in mindestens vier geleiteten Gruppenmit einem Durchschnittstempo von ca 7:15,  7:00, 6:45, 6:15 und 5:45 Min./Km (Basis: Tempo lockerer Dauerlauf). Das effektive Lauftraining dauert eine gute Stunde. Auch Lauf-ABC, Gymnastik und Stretching gehören ab und zu ins Programm.

Einstiegerkurse / Projekte / Themen-Trainings

Einsteigerkurse

  • Jeweils im Winter- und im Sommerhalbjahr beginnt ein Kurs speziell für Laufeinsteiger: Weitere Infos

Spezielle Projekte

  • Pro Jahr trainieren wir gezielt mindestens auf ein grösseres Projekt hin (freiwillig). Für diese Projekte wird jeweils ein spezielles Trainingsprogramm zur Verfügung gestellt.

Themen-Trainings

  • Pro Jahr organisieren wir mindestens zwei Trainings mit Spezialthemen und/oder Theorieteilen.

Kosten

  • CHF 180.- für ein Jahr, jeweils vom 1. Mai bis zum 30. April oder vom 1. November bis zum 31. Oktober.

Trainingsplan

Im aktuellen Trainingsplan sind jeweils einige Infos zu den Trainings der nächsten paar Wochen ersichtlich. Anpassungen aufgrund von Wetterlage, Trainingsleitern etc. sind natürlich jederzeit möglich.

Datum
Training
Spezielles

16. Mai

Dauerlauf  

17. Mai
(Freitag)

Longjog by Night Start 21.30 Uhr Sporthalle, ca 1:45, mehrere Gruppen. Nachtausrüstung nicht vergessen! Siehe "laufende Infos".

23. Mai

Intervalltraining  

24. Mai
(Freitag)

Longjog by Night
findet NICHT statt
Start 21.30 Uhr Sporthalle, ca 1:45, mehrere Gruppen. Nachtausrüstung nicht vergessen! Siehe "laufende Infos"

26. Mai
(Sonntag)

"Jura-Brunch-Berglauf"

- Start 08.00 Uhr Sporthalle Mittelholz Buchsi, Fahrt nach Oensingen
- Lauf in Gruppen auf den Roggen zum gemeinsamen Brunch
- siehe "laufende Infos"

30. Mai

Auffahrt, kein Training  

6. Juni

Vorbereitung 100 Km Biel, Kurzintervalle + Absprachen

- Dauerlauf für "Nicht-100-Km-ler"

07./08. Juni
(Freitag/Samstag)

100 Km Biel - die Nacht der Nächte

- Start in 5-er Teams
- Sammelanmeldung
- weitere Infos folgen
- siehe "laufende Infos"

     

15. August
(unbedingt merken)

Workshop Sporternährung mit Beatrice Conrad Detaillierte Infos folgen. Siehe "laufende Infos".

Training Donnerstag
Training immer in mindestens 4 Gruppen

Longjogs Sonntag (finden nur geführt statt, wenn auf dem Trainingsplan eingetragen)
Start immer sehr langsam (ca 7:00). Nach 1/2 Strecke meistens mit der Möglichkeit, die Gruppe aufzuteilen.

"Laufende" Infos

Für Läuferinnen und Läufer des Laufträffs

In dieser Rubrik findest Du laufend (allenfalls auch stehend, sitzend oder liegend ...) aktuelle Informationen rund um den Laufträff

Highlights des Sommers 2019:

 

Sonntag, 26. Mai: Jurabrunch-Lauf

  • nebst mehreren LAUFGRUPPEN gibt's auch eine Gruppe BIKE (Res Niederhäuser) und eine Gruppe WANDERN (Aschi Friedli)
  • Abfahrt 08.00 Uhr bei der Sporthalle Mittelholz Buchsi
  • Treffpunkt für direkt Anreisende: Oensingen, Parkplatz beim Schulhaus Oberdorf (Schloss-Strasse) 08.30 Uhr
  • Start in mehreren Gruppen: Laufen mind. 3 Gruppen (sehr langsam / mittel / zügig) sowie eine Bikegruppe und Wandern, ca 2 Std.
  • Anschliessend Brunch im Rest. Roggen (Oensinger Roggen)
  • ca 12.30 Abmarsch/Lauf/Bike Richtung Parkplatz
  • Mitnehmen: Laufrucksack mit trockner Kleidung, Getränk für unterwegs

Kosten: ca Fr. 30.- für den kompletten Brunch, inkl. Kaffee/Wasser/Saft, bezahlt jeder selber vor Ort

Anmeldung erforderlich: bis 24. Mai an info@ingold-sport.ch oder auf der Liste im Training


100 km von Biel 7./8. Juni

Wer hat Lust an der Bielerlaufnacht dabei zu sein? Ein besonderes Lauferlebnis in der Nacht. Mit gezielter Vorbereitung, inkl. Nacht-Longjog.

Wir machen eine Sammelanmeldung für möglichst viele 5-er Teams. Infos folgen.


Ernährung im Sport 15. August

Workshop mit Beatrice Conrad (http://www.ernaehrungsberatung-oag.ch). Der Anlass findet während dem normalen Training statt und ist für Laufträffler kostenlos. Detaillierte Infos folgen.


Jungfraumarathon Samstag 7. September

Der schönste Bergmartathon der Welt. Für Angemeldete wird das Eine oder Andere Spezialtraining angeboten. Infos jeweils auf dem Trainingsplan.


IngoldRönners Night 11. September

Rangverkündigung der IngoldRönners Team-Trophy


Hallwilerseelauf Samstag 12. Oktober

Ein gemeinsames Herbstprojekt, vom 10 km bis zum Halbmarathon ist alles möglich. Mit gezielter Vorbereitung.

Infos folgen


 

Archiv

Kräftigung und Trainingslehre Donnerstag, 17. März

Im Rahmen des normalen Donnerstagtrainings werden wir nach einem kurzen Einlaufen einen Theorieteil „Trainingslehre“ und ein Kräftigungsprogramm anbieten. Keine Anmeldung nötig, wer ins Training kommt ist dabei.

Download Übungen Kräftigung
Downlaod Kurztheorie Basics Trainingslehre

Silvesterlauf 2018 

Der traditionelle Silvesterlauf geht in die nächste Runde. Er wird wieder von Fritz Leibungut, im Namen des Laufträffs „Ingold Rönners“, organisiert.

Es sind alle Läuferinnen und Läufer herzlich willkommen!

Start bei der 3-fach Sporthalle Mittelholz, Buchsi

  • Walker/innen 11.30 Uhr
  • Läufer/innen 12.00 Uhr

Einige Details

  • Schöne Laufstrecke: Sporthalle-Radweg Thörigen-Schärergarage-Duppenthal-Neuhaus-Widenbach-Kohlishaus-Richisberg-Lünisberg-Wäckerschwend-Äbnit-Stauffenbach / Jordihof
  • Erstteilnehmer können bei einem Routinier „ansaugen“. Streckenplan siehe Download auf ingold-sport.ch => Ingold Rönners Laufträff. Für das Absolvieren der Laufstrecke sind alle Teilnehmenden selber verantwortlich.
  • Mitnehmen: Getränk für unterwegs, warme Kleidung
  • Kleidertransport von Sporthalle zum Jordihof, wird ab 12.00 Uhr organisiert
  • Für die Rückfahrt organisieren sich die Teilnehmer selber (evtl. Sammeltransporte/Autos deponieren)

Das Ziel ist der Jordihof (oberhalb Stauffenbach, Adresse siehe unten). Dort gibt es bei gemütlichem Beisammensein, Austausch von Läuferlatein und „öppis feins z’Trinke + z’Ässe“.

=>>> Streckenplan (Download PDF)
=>>> Höhenprofil (Download PDF)

Ziel

Jordihof (www.jordihof.ch) Dorf 3, 3367 Ochlenberg, einige Parkplätze vorhanden

Anmeldung

Nicht notwendig, bei Fragen steht Fritz Leibundgut
(fritz.leibundgut(at)besonet.ch / 079 630 69 64 oder 062 961 72 10) gerne zur Verfügung.


 

Hockeymatch SC Langenthal - HC La Chaux de Fonds 

Urs Kaufmann, in Mitteleruopa und bei uns im Laufträff besser bekannt als "Modi", hat wieder einmal gewirkt: Getreu seinem Motto "wer nicht fragt, kommt zu nichts" wurden wir auf seine Anfrage hin zum Hockeymatch ...

   SC Langenthal - HC La Chaux de Fonds vom Mittwoch, 5. Dezember 2018, Anspeilzeit 19.45 Uhr

eingeladen. Notabene kostenlos und auf der Sitzplatztribüne! Es können alle Ingold-Rönners sogar Familie, Bekannte etc. mitbringen. Das Einzige, was es braucht, ist eine Anmeldung per Mail oder SMS an Moudi bis am Montag, 26. November: kauzan@bluewin.ch / urs.kaufmann@ewb.ch / 079 551 68 20.

Je nach Anzahl der Teilnehmenden wird Modi vor oder nach dem Match oder in einer Drittelspause noch etwas kleines organisieren.

Herzlichen Dank an Moudi für sein Engagement! Für einmal wird das Gesprächsthema für's donnerstägliche Lauftraining also bekannt sein ...


 

Wintertraining

Ab sofort sind wir wieder im "Wintermodus". Wie heisst es so schön: Die Grundlage für die neue Saison wird im Winter gelegt ...

Im Winter braucht es naturgemäss etwas mehr Kampf gegen den berühmten Untermieter, auch bekannt unter dem Namen "Schweinehund". Ist dieser jedoch besiegt, fällt der Grad der Zufriedenheit nach dem Training ist dafür um so höher aus!

Für unsere Donnerstags-Trainings heisst das: Sie finden jeden Donnerstag statt, vermehrt als Dauerläufe im Grundlagenbereich, gewürzt zur Abwechslung ab und zu mit einigen intensivieren Einheiten wie Fahrtspielen oder Hügelläufen. Wie herrlich: Wieder in der Gruppe gemeinsam die geschmückten Adventsfenster begutachten, im dunkeln durch die frisch verschneiten Wälder joggen, die frische und kühle Nachtluft einatmen ... Also: nichts wie los!


 

Gantrischtrail

Am Sonntag, 28. Oktober, nahmen einige unentwegte Läuferinnen und Läufer den Weg nach Rüeggisberg auf sich ... denn es hatte tatsächlich in der Vornacht geschneit!

Vor Ort gestaltete sich dann bereits das Einparken auf einem verschneiten und glitschigen mehrbesseren Acker einigermassen als Herausforderung. Nach einer kleineren Rutsch- und Schlittelpartie ging es kurz darauf an die Startlinie.

Immerhin gelang allen "Rönners" ein ansprechendes Rennen, notabene fast ausnahmslos auf schneebedecktem Untergrund! Frisch geduscht und gestärkt folgte dann die wohl grösste Challenge des Tages: Wie bringen Denise's Auto wieder vom Acker? Nach viel Hin und Her und unter Aufbietung aller verbliebener Kräfte sowe einiger zusätzlicher Helfer gelang dann auch das! Allerdings dürfte zu Hause die nächste Dusche vonnöten gewesen sein ...

Herzliche Gratulation jedenfalls allen eisernen TeilnehmerInnen - ein schönes und wieder einmal unvergessliches Abenteuer reicher!

HIER geht's zu den Ranglisten.


 

Krafttraining im Winter

Ab Ende Oktober gibt's in Thörigen wieder ein Winterkonditionstraining. Dieses ist wie gewohnt organisiert von Heidi Friedli und Denise Grossenbacher. Das Training beinhaltet die Förderung der allgemeinen Konditionsfaktoren und koordinativen Fähigkeiten. Gearbeitet wird vor allem mit dem eigenen Körpergewicht. HIER geht's zum Flyer.


 

100 Km Biel - die Nacht der Nächte

Erneut ein unvergessliches Erlebnis: die 100 Km von Biel als Staffelteam! Es standen drei Mann- und Frauschaften des Laufträffs am Start - und zuletzt sogar eine auf dem Podest ...


Das Frauenteam mit Jasmin Roth, Barbara Schweizer, Esther Ingold, Heidi Friedli und Denise Grossenbacher genoss das Rennen in vollen Zügen und erreichte das Ziel am Samstag morgen in bester Verfassung.

Die Herren mit Sandro Stadelmann, Andreas Steffen, Jürg Lanz, Andy Ingold und Marcello Ritacco liefen in genau gleicher Besetzung wie 2017, teilten sich die Strecken jedoch anders auf und konnten die Vorjahreszeit um einige Minuten unterbieten.

Ein sensationelles Ergebnis gelang dem Mixed Team Ingold Rönners "+". Sie konnten ihren Podestplatz vom Vorjahr verteidigen, liefen jedoch deutlich schneller und rücken den beiden ersten Teams gewaltig "auf die Pelle". In der Besetzung Iris Lauper (die "+" als Gastläuferin), Thomas Hebeisen, Rosmarie Zaugg, Bruno Langenegger und Kurt Mühlethaler erzielten sie eine absolute Topzeit!

Herzliche Gratulation - bis zum nächsten Jahr!


 

Teambekleidung Ingold Rönners

Ab sofort haben wir eine eigene Teambekleidungs-Linie! Enthalten sind diverse Teile für's Lauftraining, aber auch für die Freizeit. Es gibt sätliche Teile für Damen und Herren.

Die Linie ist von Craft, schwedischer Hersteller von funktioneller Sportbekleidung (z.B. schwedische Nationalmannschaft Langlauf und Leichtathletik).

Hier einige weitere Infos dazu:

  • Die ganze Bekleidungslinie ist aus Funktionsmaterial, sowohl die Laufbekleidung als auch die Freizeitbekleidung
  • Alle Teile sind sowohl in Damen- als auch in Herrenschnitt erhältlich
  • Anprobe: direkt im Geschäft bei Ingold Sport, es hat diverse Grössenmuster
  • Bestellung: Im Geschäft von Ingold Sport oder Bestelltalon downloaden und per Mail zustellen info(at)ingold-sport.ch
  • Alle Oberteile werden mit dem neuen Schriftzug des Ingold Rönners Laufträff bedruckt
  • Bestelltermint: für die Erstauslieferung Donnerstag, 12. April
  • Die Auslieferung der Erstbestellung ist auf 4./5. Mai geplant (Buchsilauf)
  • Nachbestellungen sind ab Mitte Mai möglich

HIER geht's zum Websop.


 

2. Ingold Rönners Trainingsweekend - mit Bildern

Ein anstrengendes, aber herrliches Weekend ...

So viel vorne weg: Trainiert wurde in dreieinhalb Tagen viel, hart und umfangreich. Daneben stand aber der Spass keineswegs hinten an. Im Gegenteil! Ein vielseitiges Programm mit mehreren Laufgruppen, einer Bike- und einer Wandergruppe bot für alle das Passende.

Aber wie immer sagen Bilder mehr als tausend Worte ...

Unsere Leiterinnen und Leiter sind esa-ausgebildet

Seitenanfang